Chronik der

FREIWILLIGEN FEUERWEHR ARBESBACH


2016

 

Clemens Huber wurde Kommandant (Albert Braun führte bis dahin als längstdienender Kommandant [25 Jahre] die FF Arbesbach seit 1991)
2014 Ankauf eines neuen Tanklöschfahrzeuges HLFA-3
2011 Das Kommando der vorangegangenen Funktionsperiode wurde bei der Wahl 2011 in dessen Amt bestätigt.
2010 Ankauf eines Lichtmastes für das LFA-B
2009 Umstellung der FF Arbesbach auf Digitalfunk
2006 Ankauf 6 Stück Atemschutzgeräte MSA Auer Airmaxx
2001 Ankauf des Kommandofahrzeuges KDO, Marke VW T4
1993 Ankauf des Rüstfahrzeuges LFA-B, Marke Mercedes
1991 Albert Braun führte als längstdienender Kommandant (25 Jahre) der FF Arbesbach das Kommando bis 2016

1985

 

Ankauf eines Tanklöschfahrzeuges TLFA 4000, Marke Steyr. Es wurde im Jahr 2014 nach 28 Jahren Dienstzeit außer Dienst gestellt.

1984

 

Das neue Feuerwehrhaus wurde errichtet und 1984 anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Arbesbach gesegnet.
1980-1981 Arbesbach war die erfolgreichste Wettkampfgruppe im Bezirk Zwettl
1980 Errichtung des gegenwärtigen Feuerwehrhauses
1971 Johann Fichtinger führte das Kommando der Feuerwehr Arbesbach bis 1991
1970 Johann Bayr sorgte für die Anschaffung von Funkgeräten für die Feuerwehr
1969 Johann Bayr führte das Kommando bis 1971

1969

 

Unter der Führung von Ferdinand Helmreich kaufte die Feuerwehr 1969 ein modernes Leichtlöschfahrzeug Opel Blitz mit Vorbaupumpe
1965 Friedrich Schaffer führte das Kommando bis 1967
1962 Sirene kam zum Einsatz
1960 Ludwig Wallner führte das Komamndo bis 1965
1958 Ankauf einer neuen Motorspritze RVW74 unter Kommandant Karl Lugmayr
1953 Edmund Hahn übernahm das Kommando bis 1965
1952 Karl Lugmayr übernahm das Kommando
1949 Errichtung des ersten Feuerwehrhauses
1948 Ankauf des ersten Einsatzfahrzeuges
1945 Ludwig Wallner übernahm als erster Nachkriegskommandant die Führung der Feuerwehr Arbesbach
1936 Josef Haider führte das Kommando bis 1945
1928 Erwerb der ersten Motorspritze H 50/3
1922 Johann Fichtinger führte das Kommando bis 1936
1921 Johann Bayr wurde Kommandant
1920 Josef Höfinger wurde Kommandant
1913 Karl Daniel wurde Kommandant

1873

 

Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Arbesbach auf Initiative von Bürgermeister Josef Träxler, Oberlehrer Johann Bauer und Förster Franz Pürgy.

Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich