2011-08-21, Brandeinsatz - Wirtschaftsgebäude Etlas

Datum: 21.08.2011 
Alarmstufe: B4 
Alarmierung: 20:43 Uhr
Einsatzende: 04:00 Uhr (22.08.2011), anschließend Brandwache bis 10:00 Uhr
Alarmierung: Sirene, Pager, blaulichtSMS
Einsatzleiter: HBI Albert Braun
Eingesetzte Fahrzeuge:

LFA-B Arbesbach

TLFA 4000 Arbesbach

KDO Arbesbach

Mannschaftsstärke:

271

Eingesetzte Fahrzeuge:

36

Eingesetzte Feuerwehren:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • FF Arbesbach
  • FF Altmelon
  • FF Groß Pertenschlag
  • FF Pretrobruck
  • FF Griesbach
  • FF Wiesensfeld
  • FF Groß Gerungs
  • FF Groß Meinharts
  • FF Oberneustift
  • FF Langschlag
  • FF Schloss Rosenau
  • FF Pehendorf
  • FF Klein Wetzles
  • FF Freitzenschlag
  • FF Rapottenstein

Bericht

Am 21.08.2011 brach in Etlas bei Arbesbach auf einem landwirtschaftlichen Betrieb ein Brand aus. Dazu rückten 15 Feuerwehren mit insgesamt 271 Mitgliedern aus. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehr (FF Arbesbach) befand sich das Wirtschaftsgebäude bereits in Vollbrand. Trotz starken Windes und anfänglicher Wasserknappheit konnte ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus verhindert werden. Durch den Einsatz von umluftunabhängigem Atemschutz konnten auch sämtliche sich noch im Stall befindliche Rinder vor den Flammen gerettet werden. Der Landwirt und zwei weitere auf dem Hof wohnhafte Personen, wurden von den Rettungskräften betreut und zur Beobachtung in das Landesklinikum Waldviertel Zwettl eingeliefert.Die FF Arbesbach bedankt sich bei den Landwirten (Wasserversorgung mittels Vakuumfass und Traktor), bei den ausgerückten Feuerwehren, bei den Rettungskräften (Arbesbach, Groß Gerungs, Langschlag), beim Kriseninterventionsteam und bei der Polizei für die gute Zusammenarbeit. 

Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich