2012-06-05, Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person - B 119 Griesbach

Datum:  05.06.2012
Alarmstufe: T2 
Alarmierung: 10:10 Uhr
Einsatzende: 11:45 Uhr
Alarmierung: Sirene, Pager, blaulichtSMS
Einsatzleiter: EV Franz Kastner (FF Griesbach)
Eingesetzte Fahrzeuge:

LFA-B Arbesbach

KDO Arbesbach

Bericht

Die Feuerwehren Griesbach, Arbesbach und Groß Gerungs wurden am 05.06.2012 zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung nahe Griesbach alarmiert.

Beim Überholen eines Milchtransporters übersah der Fahrer des blauen PKW den entgegenkommenden roten PKW und prallte frontal gegen diesen. Der Aufprall war derart heftig, dass sich die beiden Fahrzeuge in die jeweils andere Richtung drehten und weit voneinander entfernt zum Stehen kamen.

Der Fahrer des roten PKW wurde beim Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug gerettet und zur weiteren Versorgung an die Einsatzkräfte der Rettungsdienste (Samariterbund, Rotes Kreuz, Notarzt, Christphorus) übergeben.

Der zweite Insasse des roten PKW wurde ebenfalls mit einem nachalarmierten Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. 


Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich