2014-03-01, Einschulung HLFA-3

Datum: 01.03.2014 
Übungsort: FF-Haus Arbesbach 
Übungsbeginn: 13:00 Uhr
Übungsende: 16:30 Uhr
Übungsleiter: HBI Albert Braun 
Eingesetzte Geräte:

HLFA-3 Arbesbach

 

Bericht

Am 01. März 2014 wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Arbesbach auf das neue Tanklöschfahrzeug HLFA 3 eingeschult.

Am Anfang präsentierte Kommandant HBI Albert Braun die großteils neue Beladung des Fahrzeuges. Dabei wurde besonders auf die Geräteräume 1 (links vorne) und 6 (rechts hinten) hingewiesen, da diese speziell für die Anforderungen der FF Arbesbach entworfen wurden. Geräteraum 1 beinhaltet beinahe die gesamte Ausrüstung für technische Einsätze und Geräteraum 6 wurde besonders für das Arbeiten mit Schaum und für den Innenangriff konzipiert.

Nach der Durchbesprechung der einzelnen Geräteräume folgte die praktische Einschulung durch die Kameraden BM Johannes Buxbaum , LM Thomas Buxbaum und VI Hubert Weichselbaum . Dabei wurden sämtliche Geräte wie Seilwinde, Feuerlöschpumpe, Wasserwerfer, Stromerzeuger und Überdruckbelüfter durchgenommen.

Zum Abschluss gab es noch eine Fahrerschulung, um die künftigen Einsatzmaschinisten auf das Fahrer mit dem neuen HLFA 3 vorzubereiten.


Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich