2014-10-25, Atemschutzübung

Datum: 25.10.2014 
Übungsort: FF-Haus Arbesbach 
Übungsbeginn: 17:30 Uhr
Übungsende: 19:15 Uhr
Übungsleiter: OFM Vinzenz Stemmer 
Eingesetzte Geräte:

HLFA-3 Arbesbach

 

Bericht

Am 25. Oktober 2014 fand im Haus der Freiwilligen Feuerwehr Arbesbach eine Atemschutzübung statt.

Ziel der Übung war die Festigung der für den Atemschutzeinsatz relevanten Handgriffe und Gerätekenntnisse.

Als Übungsannahme galt dieses mal ein Kleinbrand im Dachgeschoss des Feuerwehrhauses.

Neu bei dieser Übung war, dass zum ersten Mal ein Atemschutzangriff aus dem neu angeschafften HLFA 3 unter Verwendung der wesentlich leichteren C 42 - Druckschläuche vorgenommen wurde.


Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich