2015-09-19, Brandeinsatzübung - VS Arbesbach

Datum:  19.09.2015
Übungsort: Volksschule und Badeteich Arbesbach 
Übungsbeginn: 13:30 Uhr
Übungsende: 15:30 Uhr
Übungsleiter: VI Hubert Weichselbaum 
Eingesetzte Geräte:

HLFA-3 Arbesbach

LFA-B Arbesbach

Bericht

Am 19. September 2015 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Arbesbach eine dreiteilige Brandeinsatzübung mit den Schwerpunkten Löschwasserförderung und Innenangriff.

Zunächst wurde den Kameraden der Umgang und der Aufbau des neuen mobilen Löschwassertanks aus Steckleitern und Plane erklärt.

Danach folgte der Einsatzbefehl an die Gruppenkommandanten. Übungsannahme war ein Brand im Technikraum der Volksschule Arbesbach, der drohte, sich auf das gesamte Gebäude und weitere Nachbarobjekte auszubreiten.

Die Besatzung des HLFA 3 begann zunächst mit dem Schützen der angrenzenden Gebäude, während die Mannschaft des LFA-B binnen kürzester Zeit eine Zubringleitung vom etwa 150 Meter entfernten Badeteich aufbaute.

Im Anschluss wurde mittels Atemschutz das richtige Vorgehen beim Innenangriff beübt. 


Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich