2016-04-23, Atemschutzübung - Kamp

Datum:  23.04.2016
Übungsort: FF-Haus Arbesbach und Fam. Buxbaum, Kamp 
Übungsbeginn: 19:00 Uhr
Übungsende: 21:00 Uhr
Übungsleiter: OFM Christoph Buxbaum 
Eingesetzte Geräte:

HLFA-3 Arbesbach

Atemschutzgeräte

Bericht

In den Abendstunden des 23. April 2016 fand unter Leitung des Sachbearbeiters für Atemschutz der FF Arbesbach, OFM Christoph Buxbaum, eine Atemschutzübung statt.

Gegliedert in einen theoretischen und praktischen Teil wurden bekannte Themen erläutert und neu geschult bzw. beübt.

 

1. Theorie

Hauptaugenmerkt lag auf der Schulung der richtigen Vorgehensweise beim Atemschutzeinsatz, insbesondere auch die Türöffnung. Weiters wurden noch Entstehung von Flash Overs und wie man Rauchgase entsprechend kühlt besprochen.

 

2. Praxis

In einem leerstehenden Stall wurde ein Garagenbrand simuliert. Die Kameraden verblieben im Zeughaus und wurden über Funk alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte sich der erste Atemschutztrupp ausrüsten, es sollte einsatzmäßig vorgegangen werden. Vor Ort stellte sich heraus, dass zwei Personen im Gebäude vermisst waren. Der erste Trupp drang in das Gebäude vor und musste die zuvor erlernten Tätigkeiten umsetzen. So galt es die Tür zum Brandraum entsprechend zu öffnen und die Rauchgase an der Decke zu kühlen. Dank des leerstehenden Stalls konnte hier realitätsnah unter Einsatz von Wasser gearbeitet werden. Die erste vermisste Person konnte umgehend gefunden werden und wurde ins Freie gebracht. Das gleiche Szenario (Tür öffnen, Rauchgase kühlen) musste auch der zweite Trupp durchmachen, da eine weitere Person noch immer als vermisst galt. Diese konnte nach kurzer Zeit aber ebenfalls ins Freie gebracht werden.

Anschließend wurde der Überdruckbelüfter richtig positioniert und das gesamte Gebäude wurde rauchfrei gemacht.

Wir möchten uns herzlich bei der Fam. Buxbaum aus Kamp für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes bedanken.


Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich