2016-06-04, Brandeinsatzübung - Purrath

Datum:  04.06.2016
Übungsort: FF Haus Arbesbach und Purrath 4, 3925 Arbesbach 
Übungsbeginn: 13:00 Uhr 
Übungsende: 15:30 Uhr 
Übungsleiter: BI Thomas Buxbaum 
Eingesetzte Geräte:

HLFA-3 Arbesbach

LFA-B Arbesbach

Bericht

Am Samstag den 4. Juni 2016 fand planmäßig laut Ausbildungsplan, unter Leitung von Kommandant-Stellvertreter BI Buxbaum Thomas , eine Brandeinsatzübung statt.

Der erste Teil der Übung, die Theorie, fand im FF-Haus Arbesbach statt. Hier wurde neben Themen wie Löschwasserförderung auch bereits das später stattfindende Einsatzszenario besprochen.

Der zweite Teil, die eigentliche Brandeinsatzübung, fand in Purrath statt. Die Mannschaft wurde einsatzmäßig über Funk alarmiert, ein Waldbrand war ausgebrochen. Bei Eintreffen, baute die Besatzung des HLFA-3 Arbesbach umgehend eine erste Löschleitung, mit einem C-Rohr, direkt vom Fahrzeug auf. Die Mannschaft des LFA-B Arbesbach sollte die Wasserversorgung vom Löschwasserbehälter (Saugstelle) zum HLFA-3 Arbesbach erstellen. Hierzu war es notwendig die Tragkraftspritze (TS) in Stellung zu bringen und über eine Gesamtlänge von 250 m eine Relais-Leitung aufzubauen. Durch die aus 13 B-Schläuchen bestehende Leitung konnte die Wasserversorgung am Brandobjekt sichergestellt werden und es konnte eine weitere Löschleitung mit einem B-Rohr aufgebaut werden.

Ziel der Übung war es die Handgriffe beim Aufbau einer Relais-Leitung zu verinnerlichen und die taktische Vorgangsweise bei einem Waldbrand zu beüben. 


Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich