2016-10-16, Unterabschnittsübung in Groß Pertenschlag

Datum: 16.10.2016 
Übungsort: Groß Pertenschlag 
Übungsbeginn: 13:30 Uhr
Übungsende: 16:00 Uhr
Übungsleitung: FF Groß Pertenschlag 

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

HLFA-3 Arbesbach

LFA-B Arbesbach

Übungsteilnehmer:

 

 

 

 

  • FF Arbesbach
  • FF Altmelon
  • FF Groß Pertenschlag
  • FF Pretrobruck
  • FF Schönbach

Bericht

Die jährliche Unterabschnittsübung des Unterabschnittes Arbesbach fand diesmal in

Groß Pertenschlag statt.

Von der FF Groß Pertenschlag wurde folgendes Übungsszenario ausgearbeitet.

In einer Maschinenhalle ist ein Brand ausgebrochen. In der Maschninenhalle waren drei Fässer mit Gefahrgut gelagert.

Aufgabe war es die angrenzenden Gebäude zu schützen und den Brand auch im Innenangriff mit Atemschutz zu bekämpfen. In weiterer Folge mussten die drei Fässer Gefahrgut aus dem Gefahrenbereich gebracht werden. Zur Löschwasserversorgung wurden zwei, jeweils 300 m lange, Relaisleitungen aufgebaut.

 

Die FF Arbesbach baute einen Teil einer Relaisleitung auf und schützte angrenzende Gebäude von außen.


Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich