Technische Übung mit FF Altmelon | 17.02.2017

Datum: 17.02.2017
Übungsort: Bauhof Arbesbach 
Übungsbeginn: 19:00 Uhr
Übungsende: 21:00 Uhr
Übungsleiter:

OBM Johannes Buxbaum

LM Christoph Holzmann 

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

LFA-B Arbesbach

Eingesetzte Feuerwehren:
  • FF Arbesbach
  • FF Altmelon

Bericht

Um die Zusammenarbeit zwischen Feuerwehren zu verbessern wurde in den Übungsplan eine Übung mit einer anderen Feuerwehr aufgenommen. Diese fand am Freitag 17. Februar 2017 in Arbesbach statt. 

Der Einladung folgten die Kameraden der FF Altmelon mit dem Fahrzeug HLFA-2.

Von den Übungsleitern der FF Arbesbach wurde eine spannende, technische Übung ausgearbeitet. Zuerst wurde der auf dem Dach liegende Übungs-PKW unter Zuhilfenahme der beiden Fahzeugseilwinden wieder auf die Räder gestellt. Dabei wurde eine unübliche Vorgangsweise angewendet. Wie auf den Bildern ersichtlich, wurde das Fahrzeug über die Längsseite aufgestellt. Hier sollte gezeigt werden was theoretisch alles möglich ist.

 

Anschließend wurden die verschiedenen hydraulischen Rettungsgeräte der beiden Wehren probiert und beübt. Die verschiedenen Übungsschritte wurden nicht einsatzmäßig abgearbeitet, sondern alles wurde gemeinsam besprochen und durchgeführt.

Die anschließende Übungsnachbesprechung fand vor Ort statt. Eine gut besuchte Übung die auch zur Stärkung der Kameradschaft unter verschiedenen Feuerwehren beitrug.

Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich