Übung Hebemittel | 09.06.2017

Datum: 09.06.2017
Übungsort: FF-Haus Arbesbach und Schönfeld 
Übungsbeginn: 19:30 Uhr
Übungsende: 21:00 Uhr
Übungsleiter:

BI Thomas Buxbaum

OFM Martin Auer

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

HLFA-3 Arbesbach

LFA-B Arbesbach


Bericht

Zur letzten Übung im 1. Halbjahr 2017 stand wieder etwas Technisches auf dem Programm. Beübt werden sollten ein Großteil der in der FF Arbesbach zur Verfügung stehenden Hebemittel. 

Nach kurzem Theorieteil wo die einzelnen Geräte aufgezeigt und deren Details erklärt wurden, machte sich die Mannschaft mit zwei Fahrzeugen auf nach Schönfeld, wo bereits ein Szenario vorbereitet war.

Es wurden zwei eingeklemmte Personen (Puppen) vorgefunden. Eine Person war unter dem Reifen eines Anhängers eingklemmt, die zweite und der voll beladenen Erdschaufel eines Traktors.

In zwei Gruppen aufgeteilt sollten die Übungsteilnehmer selbstständig die Personen befreien. Die Hilfsmittel dazu konnten frei gewählt werden.

Nach der ersten erfolgten Rettung wurden noch weitere Geräte an den Objekten getestet. Darunter auch der Rettungszylinder vom hydraulischen Rettungsgerät und die Hebekissen.

Eine tolle Übung, wo auch gezeigt wurde, dass man auch mit einfachsten Mitteln und Geräten große Lasten anheben kann.

Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich