Übung NMS Arbesbach | 22.09.2017

Datum: 22.09.2017
Übungsort: NMS Arbesbach 
Übungsbeginn: 08:30 Uhr
Übungsende: 11:30 Uhr
Übungsleiter: HBI CLemens Huber 
Eingesetzte Fahrzeuge:

HLFA-3 Arbesbach

LFA-B Arbesbach

KDO Arbesbach


Bericht

Bei den Schülern unangekündigt fand am Freitag dem 22. September 2017 in der NMS Arbesbach eine Evakuierungsübung statt. Die Schüler wurden mit einer Handsirene auf den "Notfall" aufmerksam gemacht. Beinahe nach Lehrbuch kamen alle Klassen mit ihren jeweiligen Lehrern aus der Schule. Nach etwa 1:30 Minuten haben alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrkräfte die Schule verlassen. Sogar eine Klasse der Volksschule, welche sich gerade im angrenzenden Turnsaal befand, begab sich umgehend ins Freie.

Im Anschluss wurde den Kindern das Feuerwehrwesen näher gebracht, insbesondere die persönliche Schutzausrüstung. Mutige konnten sich auch das Atemschutzgerät auf den Rücken schnellen oder sogar eine Atemschutzmaske aufsetzen. 

Weitere Stationen wurden im Freien aufgebaut. Hier konnten die Kinder und Lehrer eine brennende Person mit einer Löschdecke löschen, sowie einen Brand mit dem Feuerlöscher bekämpfen.

In weiterer Folge wurden den sehr interessierten Schülern die Fahrzeuge und deren jeweilige Beladung erklärt.

Die Freude über den verbrachten Vormittag bei den Kindern war riesig, als Draufgabe wurde auch noch auf Hausaufgaben verzichtet.

Wir bedanken uns hier bei der NMS Arbesbach und allen Mitwirkenden für den reibungslosen Ablauf.

Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich