Übung - Fahrzeug- und Gerätekunde | 18.01.2019

Datum: 18.01.2019
Übungsort: FF-Haus Arbesbach
Übungsbeginn: 19:30 Uhr
Übungsende: 22:00 Uhr
Übungsleiter:

HBI Clemens Huber

BI Thomas Buxbaum 

Eingesetzte Fahrzeuge:

HLFA-3 Arbesbach

LFA-B Arbesbach

KDO Arbesbach


Bei knackigen -10 °C Außentemperatur fand am 18. Jänner 2019 die erste Übung des Jahres statt. Ausgearbeitet vom Kommandanten und seinem Stellvertreter, lautete das Thema "Stationsbetrieb - Kfz und Geräte". Als Winterschulung angedacht wurden alle in den drei Fahrzeugen verbauten Gerätschaften und Werkzeuge durchbesprochen und deren Position im Auto gesucht.

Dazu gibt es in der Feuerwehr für jeden Ausrüstungsgegenstand in einem Fahrzeug Karteikärtchen. Von den teilnehmenden Kameraden mussten jeweils mehrere Kärtchen gezogen werden und dann die Position im Fahrzeug bei geschlossenen Rollläden angezeigt werden.

Im Anschluss wurde wie eingangs erwähnt jeder noch so kleine Ausrüstungsgegenstand aus dem Fahrzeug genommen und kurz besprochen.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass auch solche Übungen sehr wichtig sind um das Wissen bei allen Feuerwehrkameraden wieder aufzufrischen.

Alarmierungen in NÖ

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Facebook

Instagram