Katastrophenhilfsdienst-Übung in Arbesbach | 06.04.2019

Datum: 06.04.2019
Übungsort: Arbesbach
Übungsbeginn: 07:30 Uhr
Übungsende: 14:00 Uhr
Übungsleiter: EOBI Erich Raffelseder (FF Etzen)

Eingesetzte Feuerwehren:

 

 

 

 

 

 

 

  • FF Arbesbach
  • FF Gr. Gerungs
  • FF Roiten
  • FF Oberneustift
  • FF Kirchbach
  • FF Griesbach
  • FF Grossweissenbach

 


Am 06. April 2019 fand in Arbesbach die Übung des 2. KHD Zuges der 22. KHD-Bereitschaft statt. Vorab wurde die Durchführung der Übung mit der Marktgemeinde Arbesbach abgestimmt.

An der Übung teilgenommen haben insgesamt 47 Personen mit 11 Fahrzeugen. Ziel war es bei drei Bächen bzw. Brücken darüber mobile Sperren zu errichten, mit welchen im Ernstfall das Wasser innerhalb kürzester Zeit aufgestaut werden kann. Für die Bevölkerung in den vielen abgelegenen landwirtschaftlichen Betrieben und Wohnhäusern kann so im Brandfall eine Wasserversorgung sichergestellt werden. Bei allen drei Brücken wurden U-Profile aus Metall montiert wo die Bäche mit Holzpfosten "abgesperrt" werden können. 

Die jeweils vor Ort gelagerten Pfosten können dann mühelos in die U-Profile eingeschoben werden und sofort dient der Bach als Saugstelle für verschiedene Pumpenanlagen bzw. auch für Güllefässer. Im Einsatzgebiet der FF Arbesbach werden bei Großbränden diverse Landwirte mit ihren Güllefässern mitalarmiert, zur Sicherstellung der Wasserversorgung.

Die Situation stellte sich bei allen drei Standorten jeweils etwas anders dar. Um ein einigermaßen trockenes Arbeiten zu ermöglichen wurde das Wasser teilweise angestaut und mit Unterwasserpumpen abgepumpt und weiter vorne wieder in den Bach geleitet. Bei zwei der drei Brücken kamen auch große Rohre zum Einsatz welche die Arbeiten enorm erleichterten. Die Arbeiten konnten großteils im vorgegebenen Zeitraum abgeschlossen werden.

 

Als Dankeschön für die geleistete Arbeit lud die Marktgemeinde Arbesbach die gesamte Mannschaft zum Mittagessen ein. Ein herzlicher Dank auch an dieser Stelle.

Bei der Übungsnachbesprechung bedankten sich die Kommandanten für die professionelle Arbeite und erwähnten nochmals den nachhaltigen Sinn hinter dieser Übung. 

 

 

Alarmierungen in NÖ

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Facebook

Instagram