Einsatzmaschinistenausbildung in Arbesbach | 27.04.2019

Am letzten Aprilwochenende fand in Arbesbach und Altmelon wieder die Einsatzmaschinistenausbildung (EMA) des Abschnittes Groß Gerungs statt. Die jährlich stattfindende, zweitägige Ausbildung wurde von insgesamt 17 Teilnehmern absolviert.

 

Teil 1 der Ausbildung fand erneut Freitag Abend im FF-Haus Altmelon statt. Dabei wurde von den Teilnehmern die Theorie zur Maschinistenausbildung erlernt.

 

Der zweite Tag startet bereits immer sehr früh, um die insgesamt 5 Stationen am Vormittag abschließen zu können. An den einzelnen Stationen wurden verschiedene Techniken der Löschwasserförderung probiert, eine eigene Station befasste sich mit dem Thema Überdruckbelüfter. Des Weiteren wurden von den Teilnehmern alle motorbetriebenen Geräte die für den Einsatz erforderlich sein können erläutert und der richtige Umgang erklärt.

Bei der letzten Station mussten die Kameraden eine schriftliche Erfolgskontrolle ablegen, was allen 17 Teilnehmern einwandfrei gelang.

 

Diese Kontrolle führte Abschnittssachbearbeiter für Ausbildung  ASB Johannes Kitzler (FF Groß Gerungs) durch. Ein weiterer Dank gilt dem gesamten Ausbilderteam unter der Leitung von OBM Johannes Buxbaum (FF Arbesbach) und den Feuerwehren Arbesbach und Wurmbrand für die Zurverfügungstellung der Fahrzeuge und Geräte.

Alarmierungen in NÖ

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Facebook

Instagram