2013-01-18, Schadstoffübung

Datum:  18.01.2013
Übungsort: FF-Haus Arbesbach 
Übungsbeginn: 19:30 Uhr
Übungsende: 21:00 Uhr
Übungsleiter: BM Johannes Buxbaum und  OBM Manfred Astleitner

Bericht

Am 18. Jänner 2013 fand im Haus der FF Arbesbach eine Schadstoffübung statt.

Das Hauptziel dieser Übung war die Kameraden über die großen Gefahren von Acetylen-Gasflaschen in einem Brandfall aufzuklären. Dazu hielt BM Buxbaum Johannes zunächst eine kurze Präsentation über die Eigenschaften von Acetylengas, welches hauptsächlich bei Schweißarbeiten verwendet wird. Anschließend wurde ein Ausbildungsvideo gezeigt, in welchem noch einmal die große Gefahr, die von sich zersetzenden Gasflaschen ausgeht, aufgezeigt wurde.

 

Der zweite Teil der Übung hatte zum Ziel, die Themen "Dekontaminationsplatz" (kurz: DEKO) sowie "Schadstoffbeladung" wieder aufzufrischen. 


Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich