2014-10-19, Unterabschnittsübung - Brunn

Datum:  19.10.2014
Übungsort: Brunn - Loschenhof 
Übungsbeginn: 14:00 Uhr
Übungsende: 15:15 Uhr
Übungsleiter: OBI Johann Hahn (FF Pretrobruck) 
Übungsüberwachung: HBI Gerhard Hahn, HBI Manfred Kapeller, ASB Andreas Laister
Eingesetzte Geräte:

HLFA-3 Arbesbach

LFA-B Arbesbach

KDO Arbesbach

Bericht

Die Freiwillige Feuerwehr Pretrobruck veranstaltete am 19. Oktober 2014 die diesjährige Unterabschnittsübung des UA Arbesbach.

Übungsannahme war ein in Brand geratener Stall in einem landwirtschaftlichen Gebäude in Brunn. Als weitere Übungsdarstellung galt die Verunreinigung des angrenzenden Lohnbaches durch auslaufendes Motoröl aus einer Tragkraftspritze.

Die Aufgabe der FF Arbesbach war zunächst das Schützen eines angrenzenden Schuppens sowie der Aufbau des Atemschutzsammelplatzes. In weiterer Folge wurde von einem Atemschutztrupp der Löschangriff an der Ostseite des Stalles begonnen und bis zum Eintreffen des Ablösetrupps durchgeführt.

Nachdem die Ölsperre im Lohnbach fertiggestellt war und am Übungsobjekt "Brandaus" gegeben werden konnte, wurde die Übung von der Übungsleitung Pretrobruck beendet.

Darauf folgte die Übungsnachbesprechung, bei welcher von den lobenden Inspizierenden die Übung durchbesprochen und auf kleine Verbesserungsvorschläge aufmerksam gemacht wurde.

Im Anschluss an die wie gewohnt erfolgreiche Unterabschnittsübung wurden die teilnehmenden Feuerwehren von der Gemeinde Arbesbach zu einer kleinen Jause eingeladen.


Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich