2016-08-03, Ölspurbeseitigung - Güterweg Neumelonerstraße

Datum: 03.08.2016
Alarmstufe: S1 
Alarmierung: 16:20 Uhr
Einsatzende: 17:40 Uhr
Alarmierung: Privat
Einsatzleiter: VI Hubert Weichselbaum
Eingesetzte Fahrzeuge:

LFA-B Arbesbach

Bericht

 

 Am späteren Nachmittag des 03.08.2016 wurde die FF Arbesbach telefonisch zu einer Ölspurbeseitigung alarmiert. Am Einsatzort angekommen bot sich folgendes Lagebild. Aus unbestimmtem Grund löste sich bei einem Traktor das Frontgewicht und prallte auf die Straße. Der Lenker konnte nicht mehr bremsen und fuhr über das Gewicht. Durch diesen Aufprall wurde die Ölwanne aufgerissen und erhebliche Mengen Öl flossen auf die Straße.

Mithilfe von Ölbindemittel wurde dies von der FF Arbesbach wieder entfernt.

Der Lenker wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und vom Samariterbund in ein Krankenhaus verbracht.

Zur Unfallaufnahme war auch die Exekutive vor Ort.

Wir bedanken uns für die gewohnt gute Zusammenarbeit.


Alarmierungen in NÖ

Facebook

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich