Schneelasten von Dächern entfernen - Arbesbach | 14.01.2019

Datum: 14.01.2019
Alarmstufe: T1
Alarmierung: 14:00 Uhr
Einsatzende: 17:30 Uhr
Alarmierung: Privat
Einsatzleiter: HBI Clemens Huber
Eingesetzte Fahrzeuge:

HLFA-3 Arbesbach

LFA-B Arbesbach

KDO Arbesbach

Am Montag, dem 14. Jänner sollte es auch in Arbesbach so weit sein, mehrere Dächer mussten von der Schneelast befreit bzw. Wechten entfernt werden die für Passanten eine Gefahr darstellten.

Aufgrund des vorherigen Einsatzes (LKW-Bergungen) verzögerte sich aber die Schneeräumung. Vom Schnee befreit wurden unter anderem die Neue Mittelschule, der Kindergarten, ein Wohnhaus in der Kampstraße und das Gebäude "Junges Wohnen" in Arbesbach. Für die Kinder war ein gefahrloses Eintreten in die Einrichtungen nicht mehr möglich bzw. nur über Nebeneingänge. Bei allen Gebäuden hatten sich massive Wechten gebildet bzw. kam es aufgrund der Schneeverwehungen zu enormen Mengen auf den Dächern. 

 

Ein zweiter Trupp rückte indessen nach Schönfeld aus, wo der Schnee bereits das Dach eines Stallgebäudes eingedrückt hatte. Hier wurde jedoch eine Fachfirma damit beauftragt den Dachstuhl zu begutachten und zu sichern. Erste Sicherungsmaßnahmen wurden vom Besitzer bereits selbst getroffen.

Um weitere Schäden am Gebäude zu verhindern wurden im Anschluss noch die Garage und das Wohnhaus vom Schnee befreit. Dies war notwendig denn auch hier konnte man bereits eine Biegung der Dachsparren beobachten.

 

Nach mehreren Stunden konnten die Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Alarmierungen in NÖ

Unwetterwarnungen - Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Facebook

Instagram